Wann: 24. Oktober 2021, 10.00-18.00 Uhr

Wo: Aurora Kreativ Space,

Am Sonntag, den 05. September , findet unser nächste Community Singing Circle im Yogacube statt. Lauras & meine Vision ist es, dort in Zukunft regelmäßig gemeinsam zu singen. Gemeinsam mit Dir wollen wir den Sonntag und die Woche mit offenem Herzen und in herzlicher Gemeinschaft ausklingen zu lassen. Wir singen Mantras & Medicine Songs. Ich begleite mit dem Harmonium und Laura mit der Gitarre.

Mantras und Stimmarbeit sind für mich der direkteste Weg ins Herz.

Das Singen ist für mich eine Praxis mit vielen Facetten:

Eine Praxis der Selbstliebe und Rückverbindung mit mir selbst.
Eine Praxis der völligen Hingabe an etwas, das viel größer ist als ich.
Eine Praxis des Teilens und der Verbindung mit anderen, beim gemeinsamen Singen.

Musik und Gesang sind wunderbare Instrumente, um uns mit uns selbst und miteinander zu verbinden. Singen beruhigt und fokussiert den Geist und lässt uns vollkommen im Moment, im Hier und Jetzt ankommen. Singen öffnet das Herz und schafft einen direkten Zugang zu unserer Seele, unserer Essenz. Durch das stetige Wiederholen der Mantras und verstärkt durch die Energie der Gruppe, finden wir zurück in unsere Mitte, erleben eine starke Verbundenheit zu uns selbst und unserer Umwelt. Mantras sind eine wunderbare Medizin um uns vom Kopf zurück ins Herz zu führen und ganz bei uns selbst anzukommen. Wichtig ist dabei nicht wie es klingt, sondern wie es sich anfühlt! Wir singen mit Hingabe und Freude und aus vollem Herzen. 

Wenn Du Rasseln, Trommeln oder andere Instrumente hast, bring sie gerne mit! 

Die Veranstaltung ist auf Spendenbasis. Komm vorbei!

Zur Location

Der Yogacube ist ein freistehender quadratischer Container im Atelierpark des Bahnwärter Thiel im alten Münchner Viehhof.

Die Adresse: Tumblinger Straße 29, 80337 München 

Vom Haupteingang aus gehst Du entlang der Container-Ateliers bis zum Biergarten hinter. Dort sind wir zu Deiner Linken, gegenüber der schwebenden U-Bahn. Nimm die seitliche Treppe hinauf in den ersten Stock zur rosa Tür.

Solltest Du sehr früh kommen und der Haupteingang ist noch geschlossen, lauf einfach außen vorbei, an der Rückseite der Ateliers entlang. Am Ende der Auffahrt ist ein Holztor mit einer Tür, die ist offen.

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden